Platz vier für Pilhatsch in Kazan

Caroline Pilhatsch verpasst beim Weltcup in Kazan das Podest nur um zwei Zehntel Sekunden

Im Finale über 50 m Rücken belegte Caroline Pilhatsch am Wochenende beim Weltcup in Kazan mit 28,58 Rang vier und verfehlte das Podest nur um zwei Zehntel Sekunden. Auf ihren eigenen 50 m Rücken Rekord aufgestellt im Juni 2018 fehlten 0,42 Sekunden. Über 50 Schmetterling wurde sie mit 28,34 im Vorlauf 16.