News Artikel Schwimmen

Auböck Führender in der College-Bestenliste

Felix Auböck liegt sowohl über 500 als auch 1650 Yards Freistil an der Spitze der US-Rangliste.

Der 20-jährige Bad Vöslauer war erst im Herbst nach den Olympischen Sommerspielen in Rio von Berlin ins US-College an die University of Michigan gewechselt, wo er ein vierjähriges Vollstipendium angetreten ist. Umstellung und Trainerwechsel, was durchaus auch mit einem Risiko verbunden ist, hat Auböck offenbar perfekt gemeistert.

Bei seinem ersten ernsthaften College-Wettkampf Ende Februar schwamm Auböck im Rahmen der Big Ten Conference Championships in Columbus, Ohio, über 500 (4:10,63) und 1650 Yards Freistil (14:29,25) auf Platz eins der College-Bestenliste, die für die gesamte USA gilt. Über 200 Yards Freistil (1:33,27) liegt Auböck auf Platz neun.

College-Bestenlisten
1650 Yards
500 Yards

200 Yards
US-Datenblatt Felix Auböck