News Artikel Schwimmen

USK bestätigt Doping-Urteil gegen Steffan

Die Unabhängige Schiedskommission USK hat die Doping-Sperre gegen Sebastian Steffan bestätigt.

Das Urteil der Österreichischen Anti Doping Rechtskommission ÖADR gegen Sebastian Steffan und die ausgesprochene einjährige Sperre wegen des Doping-Vergehens bei den Staatsmeisterschaften 2017 ist damit bestätigt. Der Beginn der Sperre wurde allerdings von November auf August 2017 vorverlegt, da Sebastian Steffan von seinem Verein bereits mit 13. August suspendiert wurde. Steffan ist damit ab August 2018 wieder startberechtigt.