Vier Teams starten in den Pokalbewerb 2018

Die Linzer Gugl ist kommendes Wochenende Schauplatz im Kampf um den Österreichischen Wasserball-Cup.

Linz steht derzeit im Fokus des Österreichischen Wasserballs: Drei Wochen nach der Vorrunde der Herren Bundesliga ist das Olympiazentrum auf der Gugl kommendes Wochenende wieder Gastgeber für den Wasserballsport und Schauplatz im Kampf um den Österreichischen Wasserball-Cup. Mit Bundesliga-Tabellenführer WBC Tirol, ASV Wien, WBV Graz und der Spielgemeinschaft Innsbruck/Dornbirn spielen vier Teams im Round-Robin-Modus um den Österreichischen Pokal. Der dreifache Titelverteidiger Paris Lodron Salzburg ist dieses Jahr nicht dabei. 

LIGA HOMEPAGE

Spielplan


10. November
14.00 ASV Wien - SPG Innsbruck/Dornbirn
15.30 Wasserball Club Tirol - WBV Graz

11. November 2018
09.00 SPG Innsbruck/Dornbirn - WBV Graz
10.30 ASV Wien - Wasserball Club Tirol
14.00 SPG Innsbruck/Dornbirn - Wasserball Club Tirol
15.30 WBV Graz - ASV Wien