Internationale Österreichische Jugend-Staatsmeisterschaften

Von 11. bis 14.7. werden in der Grazer Auster die Internationalen Österreichischen Jugend-Staatsmeisterschaften ausgetragen

Gesprungen wird in den Jugendklassen A,B,C,D Herren und Damen vom 1m, 3m, Turm, 3m Synchron, 3m Mixed Synchron sowie im Team- und Jump-Event. In der Mastersklasse werden die Bewerbe nur vom 1m und 3m ausgetragen.

In den Herrenbewerben darf man mit dem Trio Alexander Hart, Nico Schaller (beide SUW) und Dariush Lotfi (GAK) auf spannende Wettkämpfe hoffen. Vom Turm dürfte der Weg kaum an Dariush Lotfi vorbeiführen. Anton Knoll (ASV), der heuer leider mit langwierigen Rückenproblemen zu kämpfen hat, startet nur vom 1m und 3m Brett und muss weiterhin auf Turmwettkämpfe verzichten. Bei den Damen ist Selina Staudenherz (SUW) durch den verletzungsbedingten Ausfall von Regina Diensthuber (GAK) die große Favoritin vom 1m, 3m und im Turmbewerb. Ihr am nächsten kommen dürften Cara Albiez (GAK), Lena Gramlinger (ASV) und Isabel Siefken (GAK).

Spannend werden auch die Teamwettkämpfe. Hier wird in der Jugend das Jump-Event und in der allgemeinen Klasse das Team-Event ausgetragen.

Für das Trio Hart, Schaller und Lotfi sind diese Meisterschaften die letzte Formüberprüfung vor der EM in Kyiv ab 5. August.