News Artikel Masters

Ehrung der OSV-Masters

Der OSV ehrte am 16. Juni die österreichischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Masters WM 2017 in Budapest

Die erfolgreichsten OSV-Aktiven an der Masters-WM 2017 in Budapest wurde in würdigem Rahmen im BSFZ Südstadt vom Schwimmverband geehrt und ausgezeichnet. OSV-Präsident Arno Pajek gratulierte und dankte den anwesenden zehn der insgesamt zwölf Medaillengewinner mit Urkunde und einer kleinen Aufmerksamkeit. Am Foto von links nach rechts: Henry Betancourt Munoz (Springen), Alexandra Raus (Schwimmen), Heidi Steinacher (Freiwasser), Arno Pajek (Schwimmen), Josef Kocsi (Schwimmen), Irmtraud Bohn (Springen), Wolfgang Raber (Schwimmen), Gustavo Olave Lopez (Springen), Dietmar Stockinger (Schwimmen), Grete Kugler und Ekkehard Kubasta (beide Springen). Ute Remenyi aus Salzburg und Franz Zigon aus Linz (beide Schwimmen) konnten leider nicht an der Ehrung teilnehmen. 

Eine ausführliche Geschichte zu den österreichischen Erfolgen bei der Masters WM in Budapest finden Sie hier.